Startseite
  Archiv
  So sind wir
  Our way of life
  Pics of our life
  Lieblings Getränke
  Gästebuch
  Kontakt

   Pogo Partei
   Pöbelzentrale
   Asoziale-hilfe
   Freddy
   nix-gut

https://myblog.de/freitagabend

Gratis bloggen bei
myblog.de





Auf wieder sehn...

Gestern war es so weit letzte Heimspiel der Vereinsgeschichte in der 2. Liga !Wir ham zwar gegen Karsruhe mit 2:3 verloren aber das hat kein mehr wirklich gejuckt weil der Aufstieg ja eh schon klar war und da Aachen auch gepatzt hat sind wa immer noch aufem 1. Platz. Aber nun denn Gestern gab es auch grund traurig zu sein denn Rhein van Duijnhofen,Sören Colding und China wurden verabschiedet . An sonsten gab es nich viel zu berichten an dem Tag außer das Harry und Titus noch ein Autogramm von Rein bekommen haben als der voll besoffen durch die menge ging aber wir selber hatten wenn überhaupt kaum einen Pegel obwohl das Bier nur 1€ gekostet hat.

8.5.06 15:18


Freitag

Ach es war ein herrlicher Tag dieser Freitag Sonnenschein und ein schönes Fußball spiel stand auf dem Plan. Aus diesem Grund trafen sich dann um vier Uhr fünf gestalten vor real um sich ne Pulle Dirty Harry und ne Pulle Berentzen saurer Apfel zu holen und dann anschließend zum Stadion zu fahren. Diese fünf Gestalten hießen Harry, Titus, Phimo, Freddy und Hui. Am Stadion war bereits die Flasche Dirty Harry schon leer und auch die Pulle Berentzen hatte schon gut an Inhalt verloren. Nach dem letzten Schluck gingen wir dann auch ins Stdion wo nach ner zeit unsere Mädels ankamen und Birkfeld der irgendwie geschafft hat ne
Pulle Grappa mit rein zu kriegen versteht sich das das gesöff auch bis zum anpfiff Ausgetrunken worden ist. Das Spiel selber war nich sehr berauschend und der Vfl hat mit 2:1 verloren aber das war ja egal weil wir ja eh schon Aufgstiegen waren. Aber die Stimmung war dafür zumindest zum Ende der zweiten Halbzeit hin einfach nur geil bis sie nach Abpfiff von der grün weißen Staatsmacht nach abpfiff kaputt gemacht wurde und in hass überging. Die Aktion von den war einfach nur lächerlich (sie stellten sich mit 20-30 Mann auf den Rasen um zu verhindern das der Platz gestürmt wird) und dem entsprechend war auch die Begrüßung von der Kurve verständlich die die Bullen mit gesängen wie " All Cops Are Bastards A.C.A.B" und "Ihr macht euch läacherlich" auf herzlichste vor der Kurve begrüßten .Aber dann kam die Manschaft um sich feiern zu lassen und die Bullen waren für kurze Zeit vergessen bis wir eine Humba starten wollten und alle vorderten das sich die Bullen hinsetzten sollten alle auf der Tribüne saßen alle Spieler sogar die Manschaft von Burghausen gesellte sich zu uns doch wer muss die laune mal wieder verdereben?Richtig! Die Polizei ihr Freund und Helfer.Aber nachdem die ersten unter den Pfiffen und Vorderungen von der Kurve hinsetzten setzten sich dann auch die letzten Deppen von denen hin um alle noch lächerlicher zu machenund die Humba konnte beginnen.
Dann nach dem Stadion wollten wir in eine Kneipe wo es angeblich end geil sein sollte und wo das Bier nur 80 Cent kosten sollte aber was war?Die Kneipe war Scheiße das Bier hat 1,10€ gekostet und Titus und Harry bekamen nach dreimal nachfragen und zehn Minuten warten immernoch kein Bier gebracht das hat uns dann gerreicht und wir gingen alle 5 (die Mädels wollten dableiben) inne Stadt zur Hopfendolde wo wir dann noch lange sitzen blieben.
Alles in allem war es ein end geiler Tag und man hat mal wieder gemerkt wat für Deppen die grün weiße Tracht trägt!
22.4.06 18:43


Nie Mehr 2.Liga ...

Montag Mittag 3 Uhr. Titus und Harry kommen Freddy mit 3 Beutel a 10 Bier entgegen. Dann sind sie zum Hbf gefahren. Dort haben sie dann auf die Bahn gewartet. Da waren auch schon viel Bullen und Fans. Freddy wurde von den Grün Weißen zum Einzelgespräch gebeten. Indem er wegen verfassungswiedrigen Symbolen fotografiert wurde. Inzwischen freut er sich auf Post. Dann später in der Bahn wurde gut gefeiert und getrunken bis die 10 Bier weg waren. In Aachen angekommen war die Stimmung in der Kurve richtig mega, aber man hat nichts mehr vom Spiel gesehen. Auf der Rückfahrt war die Stimmung sehr gedrückt, da alle trocken gelegt waren. In Bochum noch schnell 3 Minidöner gehollt und dann mit Titus nach Hause und Harry war mit Birkfeld noch inner Hopfendolde. Jo das wars erstmal. Tschö
20.4.06 15:21


Ahoi Kamernossen!!!!

Gestern war ein schöner Tag! Freddy und Harry hatten für sich zu zweit jeder 10 flaschen Pils als auch schon die ersten P-As ankammen und sich am Bochumer Hbf versammelt haben. I-wann sind die dann zur Demo gegangen und Freddy hatte schon leicht die Lampe an. Die Demo war nicht schlecht. Die Reden waren amüsant, die Musik war laut und das Schauspiel war auch end lustig. Nach der Demo ist Harry mit dem Titus(der Gestern wieder kam) für Montag Bier kaufen gegangen. Freddy ist dann noch mit Yasse und und paar Freunden im Bermudadreieck trinken gegangen. Bis n Punk n Baum ausgerissen hat und die Pozilei alle nach Hause geschickt hat.
Das wars erst mal von uns. Cheers!!!!

16.4.06 15:08


Wichtig!!!!!

Am Samstag den 15.4.2006 müsst ihr alle um 14.30 Uhr nach Bochum zum Husemannplatz kommen. Da ist eine wichtige Demo mit Life Musik und vielen lustigen Leuten. Vielleicht sehen wir uns ja.

Motto der Demo ist: Stoppt Toto & Harry


9.4.06 22:47


St. Pauli You´ll never walk alone!

Gestern Abend übernachten bei Phimo und die bessere Mannschaft hat verloren!
St. Pauli war stellenweise klar besser aber so is numal Fußball! Das erste Tor von Bayern war zwar schön aber nen Sonntagsschuss der auch nich umbedingt hätte sein müssen genauso wie die letzten zwei Tore von den Bayern die in einer Phase der zweiten Halbzeit gefallen sind wo Pauli klar besser war. Aber was will man machen? Jetzt heißt das Finale halt Bayern gegen Frankfurt und nich Pauli gegen Frankfurt.
Nach dem Spiel sind dann Phimo, Freddy und Dirty ausnahmsweise mal alle nüchtern pennen gegangen weil sie arsch müde waren aber Freddy der als erster eingenickt war hat Phimo und Dirty noch lange mit seinem verdammten Schnarchen wach gehalten.
13.4.06 12:06


Es war der erste Montag...

...in den Ferien, d.h. das muss erst gefeiert werden und zwar beim Sören im Schrebbergarten. Da war für 120 euro Alk für 15 Leute. Dem ensprechend sahen die ersten auch schon um 22 Uhr aus. Dirty Harry musste ja schon um 23 Uhr gehen, weil der zur Zeit ein absolutes und endhartes Alles-Verbot hat. Darum mussten Freddy und Harry schnell trinken damit der Harry noch ne halbe Stunde zum etwas nüchterner werden hat . Dann war Harry auch schon mit leicht den Lampen an weg. Freddy hat dann noch weiter getrunken bis er ziemlich fertig war. Um 3 Uhr hat er dann den schärfsten Döner gegessen den es je gab. Der Döner bestand aus 60% aus scharfer Soße und scharfen Pulwer. Die restlichen 30% waren dann eben das Brot und das Fleisch und bisschen Salat. I-wann sind dann auch alle pennen gegangen. Am Morgen ham wa dann versucht uns gegenseitig zu vergasen. Das ist uns auch fast gelungen. War auf jeden Fall eine lustiges Betrinken auf den ersten Montag in den Ferien. Das wars erst mal. Bis dann! Cheers!!!


11.4.06 11:37


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung